Frühstück: Baked Beans🍳

Guten Abend ihr Lieben😊

<
ch und meine bessere Hälfte frühstücken sehr gerne ausgiebig und lange.

Selbstgemachtes Frühstück ist doch schon was sehr gutes.

Manchmal muss es aber auch schnell gehen in der Früh. So habe ich heute ein schnelles leckeres Baked Beans Rezept für euch.

So hat zumindest ein bisschen 'English Breakfast' Flair am Frühstückstisch.

<<
s ihr dazu braucht:

🍳1 Dose Tomaten gestückelt

🍳1 Dose weisse Bohnen

🍳ein paar Scheiben Speck

🍳2 Eier

🍳1 Zwiebel

🍳1 Knoblauch

🍳Salz und Pfeffer

🍳verschiedene Kräuter

🍳30ml Rotweinessig

🍳bei Bedarf Champignons

🍳Tomaten

🍳Tomatenmark, Senf

So gehts:

🍳Die Bohnen abtropfen lassen. Die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden.

🍳Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin anschwitzen.

🍳Bohnen hinzugeben und ein bisschen mitbraten. Mit Tomaten und Rotweinessig aufgießen.

🍳Würzen mit Salz und Pfeffer/ Kräuter. Eventuell mit Tomatenmark und Senf würzen und einkochen lassen.

🍳Dazu den Speck und die Champignons anbraten. Das Spiegelei herausbraten. Alles miteinander servieren.

🍳So habt ihr ein schnelles kleines English Breakfast mit Baked Beans. Wenns mal schnell gehen muss🍳🥓😋👌🏻

Einen schönen Samstag Abend⭐️

Eure Sabrina😘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.