Basensuppe aus Gemüseschalen mit Selbstgemachten Grießnockerl🍵/ Beitrag vom Antiwegwerfblog

Guten Morgen😊

Ein bisschen verspätet kommt nun mein Rezept der Basensuppe und den Grießnockerl im Blog online.

Da ich ja meine ‚Nix Wegwerf‘ Woche hatte, finde ich passt diese Basensuppe perfekt dazu.

Die Suppe lässt sich im Kühlschrank gut 3 Tage aufbewahren oder auch portionsweise einfrieren.

Und so können Reste und wertvolle Gemüseschalen verwertet werden. Das Rezept dazu habe ich vom Biohof Achleitner.

Das brauchst du:

🥕Verschiedene Gemüseschalen:

Kohlrabi, Karotten, Zwiebel, Lauch, Sellerie, Pastinaken, Petersilienwurzel

🥕Muskatnuss

🥕Olivenöl

🥕paar Karotten

🥕Topf mit Wasser

🥕Gewürze nach deinem Geschmack

So gehts:

🥕Das Gemüse Kohlrabi, Karotten, Petersilienwurzel, Pastinaken, Sellerie, Zwiebel, Lauch usw. Gut waschen.

🥕Die Schalen in einen Topf mit Wasser und ca.30-40 Minuten gut auskochen.

🥕Die Brühe dann durch ein Sieb abgießen , eventuell mit Muskat würzen und ein paar Tropfen Olivenöl verfeinern.

🥕Die Zwiebelschale gibt eine schöne braune Farbe. Ingwerscheiben und Zitronenscheiben mitkochen, das gibt ein feines Aroma.

🥕Kräuter sind sehr willkommen, besonders Liebstöckl und Petersilie.

🥕Ich habe dann noch Karotten fein geschnitten und nach dem abseihen in der Suppe mitgekocht. Nun Würze nach deinem Geschmack.

Grießnockerl:

Dazu habe ich leckere Grießnockerl als Suppeneinlage gemacht.

Das brauchst du dazu:

🥄60g weiche Butter

🥄2 Eier

🥄140 g Nockerlgrieß

🥄etwas Kräutersalz

🥄ev. etwas Milch

So gehts:

🥄Den Butter cremig aufschlagen. Die Eier verquirlen, salzen und langsam löffelweise mit dem Butter verrühren.

🥄Diese Masse mit dem Grieß vermischen und ca.10-15 Minuten rasten lassen.

🥄Mit einem Teelöffel Nockerl formen und im leicht kochendem Salzwasser ca.5 Minuten schwach kochen lassen.

🥄Vom Herd ziehen und ca.15 Minuten ziehen lassen.

🥄In heißer Suppe anrichten.

Dazu gibts heute Tabellen vom Antiwegwerfblog wo ihr sehen könnt, das man nicht gleich alles wegschmeißen muss, wenns schon überm Ablaufdatum ist.

Sondern Geruch und Geschmack zählt. Wir sollten viel öfter darauf achten, Müll zu vermeiden und so wenig wie möglich weg zu werfen.

Schaut doch mal vorbei am Antiwegwerfblog in Instagram und Facebook😊

Einen schönen Wochenstart 😊

Eure Sabrina😘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.