Spargel Cordon Bleu mit Süsskartoffelpommes & Kräuterdip ☀️

am

☀️ Wie gerne ich doch Spargel esse. Und endlich ist die Spargelzeit voll da. Da habe ich in meiner Biokiste leckeren Spargel aus Eferding. Soooo gut und soo schnell ist das Cordon Bleu gemacht🙌🏻😊

Das brauchst du dazu:

☀️paar Stangen Spargel

☀️paar Scheiben Käse

☀️paar Scheiben Speck

☀️ein paar Süsskartoffeln

☀️Sauerrahm

☀️SalatkräuterSoulsistakitchen

☀️Mehl

☀️2 Eier

☀️Brösel Bio Vollwertbäckerei Gradwohl

☀️Sonnenblumenkerne

☀️Milch

☀️Salat deiner Wahl

☀️Olivenöl

☀️Salz

☀️Kräuter der Provence Sonnentor

So geht’s:

☀️Schäle den Spargel und koche ihn oder gib ihn in den Dampfgarer. So das er dann bissfest ist.

☀️Tupfe ihn trocken. Wickle den Käse darum und darüber den Speck.

☀️Richte dir Mehl, 2 Eier mit Milch versprudeln, und die Brösel mit Sonnenblumenkerne her.

☀️Schneide die Süsskartoffel in Spalten oder Pommesstifte, und gib sie auf ein Backblech. Würze mit Salz und Kräuter der Provence und träufle Olivenöl darüber.

☀️Gib die Süsskartoffel für ca.40 Minuten ins Rohr. Schau immer nach damit sie schön knusprig werden.

☀️Inzwischen paniere den Umwickelten Spargel mit Mehl, Verquirlte Eier, Brösel und brate ihn im heißen Öl knusprig goldbraun heraus.

☀️Für den Kräuterdip rühre den Sauerrahm mit den Salatkräutern und würze nach Geschmack mit Salz und Pfeffer.

☀️Die knusprigen Süsskartoffelpommes herausnehmen und mit dem panierten Spargel Cordon Bleu und dem Dip servieren.

☀️Dazu passt ein grüner Salat.

☀️Probier es aus und genieße dieses wunderbare Spargelrezept:)🤗

Mahlzeit☀️🤗

Eure Sabrina💕

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.