Minzesirup­čî▒

Guten Morgen­čśŐ

Da ich ja das tolle Kochbuch ‚Geschenkideen aus der K├╝che‘ vom GU Verlag bekommen habe, und einiges an Minze in meinem Garten habe, habe ich gleich dieses tolle Rezept ausprobiert­čśŐ

Und so geht’s:

Minzesirup­čî▒

Du brauchst:

­čî▒1 Bund Minze(15g)

­čî▒450g Zucker

­čî▒gut verschlie├čbare Flaschen

So geht’s:

­čî▒Die Minze abbrausen und trocken sch├╝tteln, die Bl├Ątter abzupfen, ganz grob zerrei├čen und in einen Topf geben. Mit 1/2 l Wasser auff├╝llen und zum Kochen bringen. Topf vom Herd nehmen und den Ansatz abgedeckt ├╝ber Nacht durchziehen lassen.

­čî▒Den Sud am n├Ąchsten Tag durch ein feines Sieb gie├čen und auffangen, die Minzebl├Ątter mit einem L├Âffelr├╝cken ausdr├╝cken. Den Minzesud mit dem Zucker wieder in den Topf geben, aufkochen und 5 Minuten kochen lassen.

­čî▒Minzesirup in die Flaschen f├╝llen, gut verschlie├čen und bis zum Verschenken dunkel und k├╝hl aufbewahren. Sirup je nach gew├╝nschter Intensit├Ąt mit Leitungs- oder Mineralwasser aufgie├čen und als Limonade auf Eis trinken.

­čî▒Ge├Âffnete Flaschen unbedingt in den K├╝hlschrank stellen und innerhalb weniger Tage verbrauchen.

­čî▒Probiert es aus. Es schmeckt soooowas von lecker.­čśő­čśő­čÖî­čĆ╗­čÖî­čĆ╗­čî▒­čî▒­čöć­čöć

In freundlicher Kooperation mit dem GU Verlag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  ├ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.