Zwiebelrostbraten😋♥️

Schon fast Mittag, jetzt wird’s aber für das Rezept vom Zwiebelrostbraten👍🏻

Einfach, Gut, Schnell & Lecker soll’s sein😊

Da kann der Rostbraten auf alle Fälle mithalten:)

Bisschen Zeit sollte man sich schon nehmen.

Das brauchst du:

🍴4 Stk. Rindsschnitzerl

🍴Salz, Pfeffer

🍴3 EL Butter

🍴1 EL Mehl

🍴2 Stk. Zwiebel

🍴Bisschen Olivenöl

🍴1 Schuss Rindssuppe

🍴Salz, Pfeffer

🍴1 EL Senf

🍴1 TL Mehl oder Rahm

🍴Schuss Essig

So geht’s:

🍴Die Rindsschnitzerl waschen, trocken tupfen, klopfen. Die Ränder mehrmals einschneiden. Mit Olivenöl einreiben und mit Salz & Pfeffer würzen.

🍴Das Fleisch auf beiden Seiten in Mehl wenden ca.5 Minuten auf beiden Seiten scharf anbraten. In Alufolie wickeln und warm stellen.(Ofen)

🍴Die Zwiebel schälen, in Ringe schneiden und in der selben Pfanne in etwas Buttet goldbraun braten. Abtropfen lassen.

🍴Für die Sauce das Bratenfett mit ein wenig Suppr ablöschen, Schiss Essig und Senf dazu und würzen. Mit Mehl oder Rahm binden.

🍴Das Fleisch auf Tellern anrichten mit der Sauce übergießen und mit den Zwiebeln bestreuen.

🍴Genießen🤗

MAHLZEIT🤗

Einen schönen Nikolaus🎅🏻Tag

Eure Sabrina😊

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.