Rote Rüben Aufstrich auf Selbstgemachtem Knäckebrot

Guten Morgen😊

Selbstgemachte Aufstriche sind ja wohl das Beste??

Man kann variieren und nehmen was man möchte. Und man weiß was drin ist.😊

Dazu haben wir dieses leckere Knäckebrot, das dazu die optimale Ergänzung ist.

Und so kann man auch ‚Nix Wegwerfen‘ wenn man Nüsse, Kerne von der Weihnachtsbäckerei ins Knäckebrot gibt🙌🏻

Rote Rüben Aufstrich:

Das brauchst du:

🍠300g Rote Rüben(vorgekocht)

🍠1 Pkg .Topfen 250g

🍠Kren nach Belieben

🍠Salz und Pfeffer

So gehts:

🍠Die Rote Rüben kleinschneiden und pürieren. Mit Topfen vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.

🍠Mit Kren abschmecken.

🍠Einfach, Schnell und sowas von gut😋

Das Knäckebrot:

Das braucht Ihr:

🥖100g Haferflocken

🥖40g Leinsamen

🥖10g Nüsse(verschiedene)

🥖20g Kürbiskerne

🥖30g Roggenvollkornmehl

🥖1 TL Kräutersalz

🥖1 TL Honig

🥖250ml Wasser

So gehts:

🥖Die Zutaten miteinander vermengen und ca.30-45 Minuten stehen lassen.

🥖Mit einer Teigspachtel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Bei 180 Grad Heißluft 15-20Minuten backen.

🥖Herausnehmen in Stücke schneiden. Wieder in den Ofen geben und noch 30 Minuten ca.backen.

Nun habt ihr ein leckeres Knäckebrot mit einem leckeren Aufstrich. Ein gesunder Snack für Zwischendurch und eine super Resteverwertung🙌🏻🤗

Einen schönen Mittwoch😊

Eure Sabrina😘

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.