Bärlauchgnocchi mit Orangenbutter

Ihr Lieben,💛

In dieser Jahreszeit gehört der Bärlauch für mich einfach dazu. Und warum ihn mal nicht mit einer Frucht kombinieren?🍊

Mit dem leckeren Pona Fruchtgetränk wird dieses Gericht super fruchtig und lecker🤤💚

Die leckere Süsse der Orange und der knoblauchige Duft des Bärlauch’s ergeben gemeinsam eine super Geschmackskombination🥰🤤

Da kommt die #ponafoodpairingchallenge wie gerufen und da bin ich auch gleich dabei und habe dieses tolle Gericht gezaubert.

Schnell und lecker gemacht🙌🏻Und mit einem Schuss Orange von deinem PONA das perfekte Gericht für die Frühlingstage🌞

Nun aber zum Rezept:

Bärlauchgnocchi mit Orangenbutter🍊

Die Zutaten:

Das brauchst du:

🍊150g Bärlauch

🍊250g Ricotta

🍊150g Mehl

🍊4 Eigelb

🍊1 Zwiebel

🍊200g Parmesan

🍊Salz, Kräuter

🍊100g gewürfelter Speck

🍊150g Butter

🍊1 Orangenschale

🍊Pona Getränk ‚Tarocco Orange‘

Die Zubereitung:

So geht’s:

💚Wasche den Bärlauch, trockne ihn und hacke ihn klein.

💚Brate die Speckwürfel mit dem gehackten Zwiebel kurz in der Pfanne an und gib dann für kurze Zeit den Bärlauch dazu.

💚Mische Ricotta, Mehl und die Eigelbe zu einem glatten Teig.

💚Hebe die Bärlauchmasse unter den Teig. Würze mit Salz & Kräuter.Und mache daraus einen geschmeidigen Teig.

💚Nimm den Teig und rolle daraus daumendicke Rollen und bestäube diese mit etwas Mehl.

💚Schneide sie nun mit einem scharfen Messer zu Gnocchi.

💚Erhitze Wasser in einem grossen Topf und lass die Gnocchi ca.2 Minuten darin ziehen.

💚Kurz vor dem Servieren schmelze die Butter in einer Pfanne und giesse etwas(soviel du möchtest) von deinem PONA hinein. Gib nun ein bisschen abgeraspelte Orangenschale hinzu und würze nach Bedarf mit Salz & Kräuter.

💚Richte deine Gnocchi mit der Orangenbutter an und gib obendrauf noch Parmesan und Orangenschale.

💚Lass dir deine Fruchtig Bärlauchige Frühlingsinspiration schmecken😋💚🍊

Einen schönen Dienstag💚

Eure Sabrina🍊

{Werbung}

Foodpairingchallenge

PONA sonst nix

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.