Feenküsse

It‘s Christmas Time✨

Heute bin ich dran bei unserem Bloggerchristkindlmarkt 2022 und darf das 12.Türchen öffnen😍

Und was für ein Rezept passt da besser als das super leckere Rezept der FEENKÜSSE🌲

Diese Kekse sind sooo unglaublich lecker und bei uns ein Highlight zuhause!

Die sind Ratz Fatz zusammen gegessen und man kann gar nicht mehr aufhören, wenn man eins mal genommen hat🤗😉😋

Nun aber zum Rezept:

FEENKÜSSE🌲

Die Zutaten:

Das brauchst du:

Für den Teig:

✨150g Mehl

✨100g Butter

✨50g Zucker

✨1 Eigelb

✨1Prise Salz

✨1 EL kaltes Wasser

Ausserdem:

❤️60 Toffifee

❤️4 Eiweiß

❤️2 TL Zitronensaft

❤️200g Zucker

 

Die Zubereitung:

So geht’s:

🌲Für den Teig alle Zutaten miteinander vermengen.

🌲Zu einer Kugel formen. Und in Folie oder Bienenwachstuch einrollen und für 1 Stunde kühl stellen.

🌲Den Backofen auf 150 Grad Heißluft vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.

🌲Aus dem Teig 60 kleine Kugeln formen und auf die Bleche geben.

🌲Jeweils 1 Toffifee auf die Kugel drücken. Solange drücken bis der Teig etwas größer als das Toffifee ist.

🌲Für die Spitze der Kekse die Eiweiß mit dem Zitronensaft steif schlagen, dabei langsam den Zucker einrieseln lassen.

🌲In einen Spritzbeutel mit kleiner Lochtülle geben.

🌲Auf die Toffifee spritzen, bis sie komplett bedeckt sind.

🌲Feenküsse im Ofen ca.15 Minuten backen.

🌲Glaub mir jede Minute Wert diese Kekse😍🤗😋

Probiert es aus und lasst euch begeistern🧡

#bloggerchristkindlmarkt22

Die schönste Keramik habe ich aus Gmunden❤️

{Werbung}

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..